Max-Josef-Straße 3
92224 Amberg

Tel: +49 (0)9621 496536

info@mjs.amberg.de
www.mjs-amberg.de

Max-Josef-Straße 3
92224 Amberg

Tel: +49 (0)9621 496536

info@mjs.amberg.de
www.mjs-amberg.de
Max-Josef-Straße 3
92224 Amberg

Tel: +49 (0)9621 496536

info@mjs.amberg.de
www.mjs-amberg.de

Fahrradprüfung 2023/24

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Max-Josef-Grundschule Amberg sind nun geprüfte Radfahrer. In drei Übungseinheiten trainierten die vierten Klassen der Schule ihre Fahrsicherheit auf dem Rad. Die Klassenleiterinnen Frau Marlies Männer, Frau Angelika Grübel und Frau Elisabeth Feja bereiteten die Kinder im Unterricht parallel dazu in Theorie und Praxis genauestens auf die Prüfung […]

Schullandheimaufenthalt der 4. Klassen in Ensdorf

Vom 10. bis 12. April verbrachten die 4. Klassen der MJS erlebnisreiche Tage im Bildungshaus Kloster Ensdorf. Unter dem Motto “Ökoerlebnistage” konnten die Schülerinnen und Schüler viel erfahren und ausprobieren. Das Programm reichte von einem Kräuterspaziergang mit anschließender Herstellung von Kräuterbutter über den Energiespielplatz bis zu Kooperationsübungen und einem Orientierungslauf.  Das Bildungshaus mit seinen ausgedehnten […]

Aktion “Zu Fuß zur Schule”

Auch in diesem Schuljahr hat sich die Max-Josef-Schule wieder an der Aktion “Zu Fuß zur Schule” der Stadt Amberg und des Zweckverbands für Kommunale Verkehrssicherheit beteiligt. Als Dankeschön wurde den erfolgreichsten Klassen ein Zuschuss von insgesamt 215 Euro für die Klassenkassen zur Verfügung gestellt. Die Klassensprecher durften stellvertretend für die Klasse die Urkunden in Empfang […]

Aktion Pomoc

Auch in diesem Schuljahr hat sich die Max-Josef-Schule an der Aktion Pomoc beteiligt. Kinder aus allen Klassen haben fleißig Weihnachtspäckchen gepackt. Es mussten sogar Kartons von zu Hause mitgebracht werden, da die zur Verfügung gestellten Leerpäckchen nicht ausgereicht haben. 149 Päckchen wurden von den MJS-Weihnachtswichteln gepackt – eine tolle Leistung! Vielen Dank dafür!

Fairtrade-Parcours

Fairtrade – faire Lebensbedingungen – wir haben uns informiert! In den 4. Klassen waren Kinderrechte ein Unterrichtsthema. Dabei erfuhren die Schülerinnen und Schüler, dass in vielen Ländern Kinder arbeiten müssen, z.B. auf Kakaoplantagen, damit die Familien überleben können.  Am 25. und 26.10. kamen Mitarbeiterinnen der Gruppe “Fairtrade Stadt Amberg” in die MJS und bauten verschiedene […]

Stadtführung der 4. Klassen

Die 4. Klassen waren am 9., 10. und 11. Oktober mit der Stadtführerin Frau Singer unterwegs. Sie erzählte viel Interessantes über die Stadtbefestigung und warum Amberg als die festeste Fürstenstadt bezeichnet wurde.

Wandertag der 1. Klassen im Stadtgraben

Die ersten Klassen wanderten bei sonnigem Herbstwetter durch den Stadtgraben und verbrachten eine tolle Zeit am Spielplatz. Die Kinder hatten sehr viel Spaß dabei, Naturmaterialien zu sammeln und kreative Herbstmandalas zu gestalten.

Besuch des Kindermusicals “Der Tag, an dem es Flupp machte” am Max-Reger-Gymnasium

Am 22.6. waren alle 3. Klassen der MJS zu einer Aufführung der Musicalklasse des MRG eingeladen. Flupp, ein blaues Wesen, fällt aus einem Traum und landet im Land Maratonga. Wie es Flupp hier ergeht und wie er/sie hier glücklich wird, das konnten wir bei einer begeisternden Aufführung erleben. Toll war, dass wir einige Schülerinnen und […]

Buchstabenfest der 1. Klassen

Kurz vor den Pfingstferien war für die Erstklässler der Max-Josef-Schule ein großer Meilenstein geschafft: Alle Buchstaben konnten nun erlesen und geschrieben werden! Dieses Ereignis fand seinen Höhepunkt im gemeinsamen Buchstabenfest aller Erstklasskinder. In einzelnen Stationen konnten sie spielerisch und mit verschiedenen Sinnen die Welt der Buchstaben erleben. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Picknick im Pausenhof, […]

Aufenthalt der 4.Klassen in der Jugendherberge Burg Trausnitz

Vom 22. bis 24.März verbrachten die 4.Klassen mit ihren Lehrerinnen Andrea Götz, Andrea Kemptner und Andrea Kausler aufregende Tage in der Jugendherberge Burg Trausnitz. Es startete damit, dass alle ihre Zimmer bezogen und ihre Betten selbst beziehen mussten. Gar nicht so einfach, wenn man es das erste Mal macht! Anschließend wurde das Zuhause für drei […]