Max-Josef-Straße 3
92224 Amberg

Tel: +49 (0)9621 496536

info@mjs.amberg.de
www.mjs-amberg.de

Max-Josef-Straße 3
92224 Amberg

Tel: +49 (0)9621 496536

info@mjs.amberg.de
www.mjs-amberg.de
Max-Josef-Straße 3
92224 Amberg

Tel: +49 (0)9621 496536

info@mjs.amberg.de
www.mjs-amberg.de

Aufgepasst mit ADACUS

Mit dem kostenfreien Programm richtet sich die ADAC Stiftung an erste Grundschulklassen. Die Kinder der ersten Klassen erlernen mit viel Spaß, Bewegung und Freude die wichtigsten Verkehrsregeln und üben das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Ein ausgebildeter Moderator und der schlaue Rabe ADACUS führen durch die interaktive Stunde.

Nikolausbesuch

Am Mittwoch, 06.12.2023, besuchte der Nikolaus die ersten Klassen. Die Kinder sangen dem Nikolaus begeistert das Lied “Lasst uns froh und munter sein” vor und beantworteten eifrig seine Fragen. Natürlich hatte der Nikolaus für jede Klasse auch einen großen Geschenkesack dabei,  den die Schüler*innen anschließend im Klassenzimmer auspacken durften. Mit einem gemeinsamen Lied wurde der […]

Aktion Pomoc

Auch in diesem Schuljahr hat sich die Max-Josef-Schule an der Aktion Pomoc beteiligt. Kinder aus allen Klassen haben fleißig Weihnachtspäckchen gepackt. Es mussten sogar Kartons von zu Hause mitgebracht werden, da die zur Verfügung gestellten Leerpäckchen nicht ausgereicht haben. 149 Päckchen wurden von den MJS-Weihnachtswichteln gepackt – eine tolle Leistung! Vielen Dank dafür!

Fairtrade-Parcours

Fairtrade – faire Lebensbedingungen – wir haben uns informiert! In den 4. Klassen waren Kinderrechte ein Unterrichtsthema. Dabei erfuhren die Schülerinnen und Schüler, dass in vielen Ländern Kinder arbeiten müssen, z.B. auf Kakaoplantagen, damit die Familien überleben können.  Am 25. und 26.10. kamen Mitarbeiterinnen der Gruppe “Fairtrade Stadt Amberg” in die MJS und bauten verschiedene […]

Stadtführung der 4. Klassen

Die 4. Klassen waren am 9., 10. und 11. Oktober mit der Stadtführerin Frau Singer unterwegs. Sie erzählte viel Interessantes über die Stadtbefestigung und warum Amberg als die festeste Fürstenstadt bezeichnet wurde.

Wandertag der 1. Klassen im Stadtgraben

Die ersten Klassen wanderten bei sonnigem Herbstwetter durch den Stadtgraben und verbrachten eine tolle Zeit am Spielplatz. Die Kinder hatten sehr viel Spaß dabei, Naturmaterialien zu sammeln und kreative Herbstmandalas zu gestalten.

Sportfest

Am 28. Juni 2023 fand unser alljährliches Sportfest statt. Der Wettergott war uns gewogen und bedachte uns schon frühmorgens mit Sonnenschein. Frau Bayerl hatte mit ihren Helfern alles bestens organisiert und aufgebaut. Der Elternbeirat hatte dieses Jahr die Koordination der Elternhelfer übernommen. Ein riesiges Dankeschön dafür! Das hat super geklappt. Außerdem schnitten fleißige Elternhände die […]

Besuch des Kindermusicals “Der Tag, an dem es Flupp machte” am Max-Reger-Gymnasium

Am 22.6. waren alle 3. Klassen der MJS zu einer Aufführung der Musicalklasse des MRG eingeladen. Flupp, ein blaues Wesen, fällt aus einem Traum und landet im Land Maratonga. Wie es Flupp hier ergeht und wie er/sie hier glücklich wird, das konnten wir bei einer begeisternden Aufführung erleben. Toll war, dass wir einige Schülerinnen und […]

Buchstabenfest der 1. Klassen

Kurz vor den Pfingstferien war für die Erstklässler der Max-Josef-Schule ein großer Meilenstein geschafft: Alle Buchstaben konnten nun erlesen und geschrieben werden! Dieses Ereignis fand seinen Höhepunkt im gemeinsamen Buchstabenfest aller Erstklasskinder. In einzelnen Stationen konnten sie spielerisch und mit verschiedenen Sinnen die Welt der Buchstaben erleben. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Picknick im Pausenhof, […]

Aktion “Toter Winkel” mit der Verkehrswacht

Es gibt im Straßenverkehr kaum eine Situation, die gefährlicher ist für die neu geprüften Radfahrer der vierten Klassen, als der Tote Winkel. Dabei gilt es, gegebenenfalls auf sein Fahrtrecht zu verzichten, um nicht in einen möglicherweise tödlichen Unfall verwickelt zu werden. Deshalb haben es sich die ehemaligen Verkehrspolizisten Horst Strehl und Harald Heselmann zur Aufgabe […]